Analyseablauf

Ablauf der Analyse
Beauftragung der Datenrettung

Übersicht zu den einzelnen Punkten und Stationen beim Ablauf und der Abwicklung der Analyse bis hin zur Beauftragung der Datenrettung.

8 Schritte der Datenwiederherstellung:

Von der Anfrage bis zur Rücksendung Ihres Rettungsfalls

1. Telefonische Anfrage oder Anfragen per E-Mail

Unsere Mitarbeiter beraten Sie im Rahmen einer Ersteinschätzung Ihres Data Recovery,- bzw. Schadensfalles hinsichtlich erster Maßnahmen um Sie dabei zu unterstützen die bestmöglichen Rettungschancen aufrecht zu erhalten.

2. Service-Auswahl

Anhand unserer Analysepreisliste zur Datenwiederherstellung, bieten wir unseren Kunden unterschiedliche Servicestufen an (z.B. kostenlose Untersuchung defekter Festplatten innerhalb von 6 Arbeitstagen). Abhängig davon wie zeitnah Sie Ihren Untersuchungsbericht benötigen, wählen Sie die für Sie passende Servicedauer anhand unserer Liste aus.

Zur Auswahl stehen hierbei drei Servicestufen:

  • Standard - 6 Arbeitstage
  • Express - 3 Arbeitstage
  • Notfall - 1-2 Arbeitstage

3. Anmelden Ihres defekten Datenträgers

Sie können Ihren defekten Datenträger online anmelden, oder unser PDF-Formular zur Anmeldung der Analyse herunterladen und Ihrer Sendung dann beilegen.

4. Abholung / Einsenden Ihres defekten Speichermediums

Je nachdem welche Servicestufe Sie gewählt haben, lassen wir Ihre Festplatte bei Ihnen Vor-Ort durch unseren Kurierdienst abholen (nur bei Express- und Notfall-Service für Festplatten sowie RAID-Systemen), bzw. senden Sie z.B. Ihre Festplatte direkt zur KUERT Datenrettung Deutschland GmbH in Bochum ein (bei kostenloser Analyse). Und wenn es mal ein wenig dringender ist, dann bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit Ihren Rettungsfall zu jeder gewünschten Tageszeit per Direktkurier bei Ihnen Vor-Ort abholen zu lassen. Die entsprechenden Konditionen für diesen speziellen Abholservice außerhalb der Kernarbeitszeiten teilen wir Ihnen auf Wunsch jederzeit gerne mit.

5. Untersuchung des defekten Datenträgers im Reinraum Labor

In Fällen einer physikalischen Beschädigung des Speichermediums (z.B. Festplatten) wird Ihr Datenträger im Reinraumlabor von unseren Ingenieuren überprüft sowie ein Analysebericht und ein entsprechendes Angebot für Sie erstellt. Sollten Ersatzteile benötigt werden, so sind diese selbstverständlich auch Bestandteil unseres Analyseberichts und werden entsprechend aufgeführt. Zudem gibt der Analysebericht im Rahmen einer Ersteinschätzung auch Aufschluß über die Rettungswahrscheinlichkeit bezogen auf den Beschädigungsgrad des Datenträgers.

6. Beauftragung zur Rettung / Wiederherstellung Ihrer Daten

Basierend auf unserem Bericht zum untersuchten Speichermedium beauftragen Sie uns mit der Reparatur Ihres Datenträgers. Bei physikalischen Beschädigungen werden hierbei ggf. Ersatzteile eingesetzt. Nach Abschluß der physikalischen Kopie ( RAW-Kopie Ihres Datenträgers) erfolgen die logischen Rekonstruktionen am Dateisystem.

Generell gilt für Sie als Kunde, dass Sie bei allen Abläufen bezüglich der Datenrettung über die anfallenden Kosten informiert werden und Ihnen somit zu jedem Zeitpunkt eine Kostentransparenz gewährt wird. Es entstehen Ihnen zu keinem Zeitpunkt Kosten, ohne nicht vorher Ihre Zustimmung hierfür eingeholt zu haben.

7. Dateiliste - Liste der rettbaren Daten

Nach Abschluss der physikalischen Kopie und der logischen Datenrekonstruktionen, senden wir Ihnen eine Dateiliste zur letztmaligen Überprüfung zu. Diese Dateiliste ist Ihrerseits prüfungspflichtig und wir benötigen Ihr Feedback ob Sie mit dem zu erwartenden Ergebnis zufrieden sind. Hierbei erhalten Sie eine komfortable Übersicht, welche Dateien rettbar sind und welche unter Umständen beschädigt sein könnten, bzw. nicht rettbar sind.

8. Versand des Ziel- und des Original-Datenträgers

Basierend auf der jeweiligen Speicherkapzität der geretteten Daten, senden wir Ihnen das Rettungsergebnis entweder auf DVD/ USB-Stick oder auf einer externen USB-Festplatte zu. Zieldatenträger können uns jedoch alternativ auch direkt vom Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Warum zur Datenambulanz ?

  • Sie werden ehrlich behandelt! Unsere Preise sind fair & transparent!
  • Sie sind uns als Kunde wichtig! Ihre Daten werden mit äußerster Vorsicht und Vertraulichkeit behandelt!
  • Sie legen Ihr Problem in erfahrene Hände, denn wir sind seit über 20 Jahren im Bereich Datenrettung europaweit erfolgreich!
  • Detaillierte Dateilisten als Vorschau die Sie entweder per E-Mail erhalten oder bequem von Ihrem Smartphone online prüfen können
  • Auf Wunsch und ohne Aufpreis:
    Prüfen Sie Ihre Daten BEVOR Sie uns bezahlen
  • Bei unseren Verträgen gilt deutsches Recht !

Noch Fragen ? Nur zu !

Die Abwicklung einer Datenrettung ist ein komplizierter und beratungsintensiver Prozess. Wir beraten Sie gern !