Datenrettung IBM Festplatte

Datenrettung von IBM Festplatte

Es wird eine Datenrettung oder Datenwiederherstellung benötigt, da ein Problem oder ein Defekt mit Ihrer IBM Festplatte innerhalb eines Desktop oder Server / PC aufgetreten ist ? Die Spezialisten der Datenambulanz helfen Ihnen in allen Fällen von Datenverlust gerne weiter.

Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung bei der Rettung und Reparatur von IBM Festplatten. Für Fragen zur Datenwiederherstellung rufen Sie uns direkt an unter unserer zentralen Hotline:

Hotline zur Rettung und Reparatur defekter IBM Festplatten

Telefon: 0234 - 9 23 30 96

Oder haben Sie eine Frage, Anregungen oder Wünsche in Bezug auf die Datenrekonstruktion von IBM Festplatten ? Dann nutzen Sie gerne die Möglichkeit zur Eingabe auf dieser Seite oder schicken Sie uns direkt eine E-Mail. Ein erfahrener Datenretter aus dem Team der Datenambulanz wird sich Ihrer Frage annehmen.

IBM (Industrial Business Machines) blickt auf eine sehr lange und erfolgreiche Firmentradition zurück. So war es nicht zuletzt IBM welche die erste Festplatte für den industriellen Einsatz im Jahre 1956 der Öffentlichkeit vorstellte. Die seinerzeit präsentierte Festplatte (RAMAC 350) verfügte damals noch über Abmessungen von 150x170x70cm und ein Gewicht von 971 kg. Sicherlich ein untragbares Gewicht, dennoch ein bahnbrechender Meilenstein seiner Zeit.

Für viele Festplatten-Modelle von IBM haben wir bei physikalischen Defekten einen direkten auf unser umfangreiches Ersatzteillager.

IBM-Festplatten aller Serien sind bei uns zur Datenwiederherstellung in guten Händen:

  • IBM Deskstar
  • IBM Ultrastar
  • IBM Travelstar
  • IBM Microstar

Angefangen von älteren Modelle wie IBM Deskstar DTLA-30x0xx, bzw. die ganze DTLA-Serie und auch IC-xxxxxx Serie der Deskstars, bis hin zur Ultrastar-Serie, der Travelstar-Serie und der Microdrive-Serie.

Aber unsere Experten haben auch excellente Kenntnisse von Hitachi-IBM Festplatten und sind mit Spezialwerkzeugen und Tools ausgestattet um bestmögliche Ergebnisse in der Rettung von Daten bei defekten IBM / Hitachi Festplatten zu gewährleisten. Sie verfügen sowohl über besondere Hardware als auch Software, um Ihre Dateien bzw. Daten von IBM Festplatten wiederherzustellen:

DTLA , AVER , AVVA , AVVN , AVV2 , VLAT , PLAT , ATDA , ATCS , ATMR , HTS548 , HTS726 um nur einige wenige aus den vorangegangenen Jahren zu nennen.

Auch bei Anfragen zu herstellerfremden Festplatten hinsichtlich der Datenrettung von Seagate Festplatte oder der Reparatur von Western Digital Festplatten helfen wir Ihnen gerne weiter.