Datenrettung - aber richtig!

Datenrettung - aber richtig!

Vertrauen Sie Ihre wertvollen Daten nicht irgendjemanden an, sondern kommen Sie direkt zu den Profis von Kuert Datenrettung Deutschland GmbH.
Wir sind stolzes Mitglied der Kürt Information Security Group und haben nahezu 20 Jahre Erfahrung in der Datenrettung. Daher wissen wir genau was ein Datenverlust für Sie bedeutet und wie vertraulich Ihre Daten behandelt werden müssen. Wir kümmern uns darum und behandeln Ihre wertvollen Daten natürlich absolut vertraulich.
Unsere hohe Erfolgsquote beweist noch dazu, dass wir genau wissen, was wir tun und, dass wir dies mit höchster Sorgfalt erledigen.
Datenrettung im Reinraum
So sollte der Arbeitsplatz eines Datenretters zumindest aussehen! Vergewissern Sie sich immer, dass der Anbieter für schwierigere Fälle mit physikalischer Beschädigung über einen eigenen Reinraum, mindestens Schutzklasse 100, verfügt, um Ihren Datenträger unter Idealbedingungen öffnen zu können und, zum Beispiel, die Lese- /Schreibeinheit austauschen zu können (diese ist auf dem Bild zu erkennen). So mancher "Datenretter" zerlegt Ihre Festplatte auf dem heimischen Wohnzimmertisch und schickt Sie ihnen dann völlig verstaubt und verdreckt als unrettbar zurück.

Seien Sie vorsichtig, was man Ihnen vor der Datenwiederherstellung verspricht!

Im Grunde gibt es nur wenige Unternehmen, die in Deutschland einen oder sogar mehrere Reinräume unterhalten. Nur wenn man dies jedoch von sich behaupten kann, besteht grundsätzlich überhaupt die Möglichkeit in die Riege der großen Datenretter aufzusteigen. Des Weiteren bedarf es natürlich entsprechender Erfahrung und einer qualifizierten Ausbildung.
Unser Ausbildungsleiter - Labor - weiß aus der Erfahrung, dass ein stark interessierter und fachlich vorbelasteter Techniker innerhalb von 3 Jahren zum vollwertigen Datenretter ausgebildet werden kann. Das heißt dieser kann dann alle anfallenden Arbeiten in den Bereichen Elektronik, Feinmechanik, Datenstruktur und Datenlogik für alle relevanten Datenträger und Datei- und Betriebssysteme selbständig durchführen und erfolgreich abschließen.
Was nun die Erfahrung angeht, so muss man einfach eine gewisse Anzahl an Datenrettungsfällen als kritische Masse bearbeitet und gesehen haben, um mindestens einmal mit gewissen Symptomatiken in Berührung gekommen zu sein. Bei einigen Tausend Fällen im Jahr ist dies bei Kuert Datenrettung gewährleistet.
Unsere "Knowledge Base", eine eigens entwickelte Plattform, die für den gruppeninternen Wissenstransfer geschaffen wurde, wird von einem unserer Datenrettungsingenieure gepflegt und ständig aktualisiert. Darüber können wir in der Kürt Gruppe sicherstellen, dass neue Techniken und Erkenntnisse schnell dort eingesetzt werden können, wo sie benötigt werden, nämlich bei unseren Datenrettungsspezialisten in den europäischen Laboren. Außerdem ermöglicht uns dieses System Resourcen dort einzusetzen, wo sie verfügbar sind und somit enorme Synergien innerhalb der Gruppe zu erzielen. Würde jedes Labor und jede Niederlassung alles selbst entwickeln und sich mit jeder Neuerung im Bereich Datenrettung, Datenspeicher, Speichermedien oder Software zur Datenrettung auseinandersetzen, hätte wohl bald keiner mehr Zeit Ihre Dateien wiederherzustellen.